Apollinarius und seine Folgen

Apollinarius und seine Folgen

German, English | June 1, 2015 | ISBN: 3161535871 | 309 Pages | PDF | 2.5 MB

Apollinarius war auf der einen Seite ein Theologe und Bischof, dem man hohen Respekt entgegenbrachte, poetisch begabt, hochgebildet und Zeitgenosse von Basilius von Caesarea, Nizaner und doch auf der anderen Seite der Urheber der wohl wirkungsvollsten Haresie der Antike, die seit 383 in kaiserlichen Edikten verboten wurde und deren Anhanger doch 428 wieder in die Grosskirche aufgenommen wurden. Gefragt wird nach einem Apollinarius, der nicht von Vorneherein mit dem Haretiker identifiziert ist, zu dem er in den 70er Jahren wurde. Die apollinaristischen Gruppen und ihre Bedeutung, neue, bisher unbekannte Testimonien und das Apollinarius Bild in byzantinischen Quellen werden vorgestellt.

Download:

http://longfiles.com/nbp4i2o265wv/Apollinarius_und_seine_Folgen.pdf.html

[Fast Download] Apollinarius und seine Folgen


Related eBooks:
The Mormon Image in the American Mind: Fifty Years of Public Perception
Certain Sainthood: Canonization and the Origins of Papal Infallibility in the Medieval Church
The Religious Beliefs of America's Founders: Reason, Revelation, and Revolution (American Political
Destiny: Let God Use You Like He Made You
Islam For Dummies
Stones to Shatter the Stainless Mirror:: The Fearless Teachings of Tilopa to Naropa
The Second Vatican Council on Other Religions
Faith, Form, and Fashion: Classical Reformed Theology and Its Postmodern Critics
Joy Unspeakable: Contemplative Practices of the Black Church, 2nd Edition
Heresy in the Roman Catholic Church: A History
The Future of Faith in American Politics: The Public Witness of the Evangelical Center
Researching Catholic Education: Contemporary Perspectives
Copyright Disclaimer:
This site does not store any files on its server. We only index and link to content provided by other sites. Please contact the content providers to delete copyright contents if any and email us, we'll remove relevant links or contents immediately.